Oratorio para observador, hombre exhausto y coro de astronautas = Oratorium für Beobachter, erschöpften Menschen und Astronautenchor. - Zweisprachig: Spanisch / Deutsch (Deutsche Erstausgabe)

  • Andrés Recasens Salvo hat an der Universidad de Chile Sozialanthropologie gelehrt. Er wird hier mit seinem 1968 erschienenen, von Wera Zeller übertragenen, wichtigsten literarischen Werk erstmals in Deutschland publiziert. Ausgangspunkt ist die biblische Apokalypse, welche die drei im Titel genannten Stimmen als in unserer Gegenwart sich erfüllende Prophezeiung schildern. Nüchtern und in extremer sprachlicher Reduktion wird so die Geschichte der Menschheit als Fehlentwicklung erlebbar, die mit den letzten Worten des Textes ihr verdientes Ende findet.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

  • Export nach Bibtex
  • Export nach RIS
  • Export nach XML

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Fakultät / Lehrstuhl:Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften / Professur für Romanische Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Hispanistik
Autor(en):Andrés Recasens Salvo
Herausgeber:Harald Wentzlaff-Eggebert
Übersetzer:Wera Zeller
Verlagsort:Bamberg
Verlag:Universitätsbibliothek
Erscheinungsjahr:2010
Seitenzahl / Größe (KB):104 S.
Schriftenreihen/Serie (Bandnummer):Bamberger Editionen (7)
Jahr der Erstpublikation / Fertigstellung:1993
SWD-Schlagwort(e):Parusie / Weltuntergang / Online-Publikation
Freie Schlagwort(e):Recasens Salvo, Andrés ; Oratorio para observador, hombre exhausto y coro de astronautas ; Übersetzung
DDC-Sachgruppe:8 Literatur / 86 Spanische, portugiesische Literaturen / 860 Spanische, portugiesische Literaturen
RVK - Regensburger Verbundklassifikation:IQ 69990
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus-2630
ISBN:3-923507-18-6
Dokumentart:Buch (Monografie)
Sprache(n):Mehrsprachig/Sonstige
Veröffentlichende Institution:Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Datum der Freischaltung:20.07.2010

$Rev: 13581 $