Hilfe

Dokumente in BAM-Publica

Der Publikationsserver verzeichnet dauerhaft und möglichst vollständig alle Publikationen und Präsentationen von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen der BAM.

Neben den bibliografischen Daten sollen auch die digitalen Volltexte der interessierten (Fach-)Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. In der auch von der BAM unterschriebenen "Berliner Erklärung über offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen" werden die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Einrichtungen aufgefordert, ihre Publikationen und Forschungsergebnisse entsprechend den Grundsätzen des Open Access-Paradigmas zu veröffentlichen. Für diesen Zweck stellt die BAM den Publikationsserver zur Verfügung.

Dokumente in BAM-Publica sind z.B.:

  • Wissenschaftliche Artikel
  • Zeitschriftenartikel
  • Dissertationen
  • Habilitationen
  • Forschungsberichte
  • Jahresberichte
  • Amts- und Mitteilungsblatt

In BAM-Publica werden die bibliografischen Daten von veröffentlichten Dokumenten sowie Vorträgen und Posterpräsentationen aufgenommen.

Folgende Dokumente werden nicht in BAM-Publica verzeichnet:

  • Dokumente mit eher kurzfristiger Bedeutung wie Vorlesungsverzeichnisse, Ankündigungen, Einladungen etc.
  • Vorankündigungen von Publikationen, die noch nicht erschienen sind.
  • Publikationen der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die vor oder nach Ihrer Zugehörigkeit zur BAM erschienen sind.