• Treffer 35 von 49
Zurück zur Trefferliste

Development of residual stresses in IN718 parts obtained by SLM

  • Additive Manufacturing by Selective Laser Melting (SLM) offers ample scope for producing geometrically complex parts as compared to the traditional subtractive manufacturing strategies. However, the residual stresses (RS) developed during the processing can reduce the load bearing capacity as well as induce unwanted distortion, limiting the application of SLM parts. In the present work, residual stresses in additivly manufactured IN718 part were analised by means of neutron diffraction and synchrotron X-ray diffraction.

Volltext Dateien herunterladen

  • SLM_IN718_ResidualStress_SC_final.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Sandra Cabeza
Koautoren/innen:Tobias Thiede, Tatiana Mishurova, Naresh Nadammal, Arne Kromm, Giovanni Bruno
Dokumenttyp:Posterpräsentation
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Englisch
Jahr der Erstveröffentlichung:2017
Organisationseinheit der BAM:5 Werkstofftechnik
8 Zerstörungsfreie Prüfung
8 Zerstörungsfreie Prüfung / 8.5 Mikro-ZfP
5 Werkstofftechnik / 5.0 Abteilungsleitung und andere
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Freie Schlagwörter:Additive manufacturing; Inconel 718; Microstructure; Netron diffraction; Residual stress
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Material
Veranstaltung:ISAM 2017
Veranstaltungsort:Dresden, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:07.02.2017
Enddatum der Veranstaltung:09.02.2017
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:10.02.2017
Referierte Publikation:Nein