Das Suchergebnis hat sich seit Ihrer Suchanfrage verändert. Eventuell werden Dokumente in anderer Reihenfolge angezeigt.
  • Treffer 44 von 291
Zurück zur Trefferliste

Der Einfluss von elektrochemisch aktivierten Flüssigkeiten auf das Korrosionsrisiko von nichtrostendem Stahl

  • Elektrochemisch produzierte Desinfektionsmittel werden hinsichtlich ihres Einflusses auf die Korrosion nichtrostender Stähle untersucht. Besonderes Augenmerk liegt auf der Spaltkorrosion.

Volltext Dateien herunterladen

  • GfKORR18_Kamaraj.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Abinaya Kamaraj
Koautoren/innen:Johann Wilhelm Erning
Dokumenttyp:Vortrag
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Deutsch
Jahr der Erstveröffentlichung:2018
Organisationseinheit der BAM:7 Bauwerkssicherheit
7 Bauwerkssicherheit / 7.6 Korrosion und Korrosionsschutz
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Freie Schlagwörter:Desinfektion nichtrostender Stahl; Spaltkorrosion
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Material
Material / Materialien und Stoffe
Veranstaltung:Sitzung GfKORR Arbeitskreis Schadensuntersuchung
Veranstaltungsort:Frankfurt, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:18.10.2018
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:12.11.2018
Referierte Publikation:Nein