Das Suchergebnis hat sich seit Ihrer Suchanfrage verändert. Eventuell werden Dokumente in anderer Reihenfolge angezeigt.
  • Treffer 7 von 318
Zurück zur Trefferliste

Four typical errors in train induced ground vibration and ground vibration mitigation

  • Mitigation measures of railway induced vibration have been demonstrated at the emission, transmission and immission part. It must be carefully observed that the correct masses and stiffnesses are used. Typical mistakes have been shown, - 1D models for vehicle-track interaction, - impedance instead of stiffness for the infill material of a trench, - rigid buildings or neglecting the soil-building interaction. The dominant mid-frequency part of the ground vibration is due to the irregular soil.

Volltext Dateien herunterladen

  • ISO2019Milanonur.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Lutz Auersch
Dokumenttyp:Vortrag
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Englisch
Jahr der Erstveröffentlichung:2019
Organisationseinheit der BAM:7 Bauwerkssicherheit
7 Bauwerkssicherheit / 7.2 Ingenieurbau
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurbau
Freie Schlagwörter:Ground vibration; Mitigation; Train excitation
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Infrastruktur
Infrastruktur / Sicherheit von Industrieanlagen und Verkehrswegen
Veranstaltung:ISO/TC 108/SC 2/WG 8 Working group Ground-borne noise and vibration from rail systems
Veranstaltungsort:Milano, Italy
Beginndatum der Veranstaltung:14.10.2019
Enddatum der Veranstaltung:15.10.2019
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:31.10.2019
Referierte Publikation:Nein