• Treffer 4 von 6
Zurück zur Trefferliste

HUMItrace-Sensorsystem mit neuartigen planaren Spurenfeuchtesensoren

  • Es wird ein Sensorsystem (HUMItrace III) zur Spurenfeuchtebestimmung in der Prozessmesstechnik vorgestellt. Die Bestimmung der Spurenfeuchte erfolgt mit neuentwickelten planaren Sensoren (HUMItrace-Sensoren) nach dem coulometrischen Messprinzip im Frostpunkttemperaturbereich von -80 °C bis -30 °C mit der Kalibriereinrichtung THG11 durch Mischen von trockenen und befeuchteten Teilgasströmen kalibriert. Die Gasfeuchte von Luft kann in diesem Bereich mit den HUMItrace-Sensoren mit einer erweiterten Unsicherheit von 2 K bestimmt werden. Die Sensoren können aber auch zur Gasfeuchtemessung in Wasserstoff, Stickstoff und Distickstoffmonoxid eingesetzt werden. Eine weitere Kalibriereinrichtung, THG-P12, generiert Prüfgase nach der Permeationsmethode; sie kann in das HUMItrace III Sensorsystem implementiert und zur vor-Ort-Kalibrierung der HUMItrace-Sensoren nach dem Standardadditionsverfahren genutzt werden.

Volltext Dateien herunterladen

  • HUMItrace-Sensorsystem mit neuartigen planaren Spurenfeuchtesensoren.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Carlo Tiebe, Thomas Hübert, A. Lorek, R. Wernecke
Dokumenttyp:Beitrag zu einem Tagungsband
Veröffentlichungsform:Verlagsliteratur
Sprache:Deutsch
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Temperatur 2013 - Verfahren und Geräte in der Temperatur- und Feuchtemesstechnik
Jahr der Erstveröffentlichung:2013
Organisationseinheit der BAM:6 Materialschutz und Oberflächentechnik
6 Materialschutz und Oberflächentechnik / 6.4 Technologien mit Nanowerkstoffen
Herausgeber (Institution):Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Erste Seite:257
Letzte Seite:262
Veranstaltung:Temperatur 2013 - Verfahren und Geräte in der Temperatur- und Feuchtemesstechnik
Veranstaltungsort:Berlin, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:05.06.2013
Enddatum der Veranstaltung:06.06.2013
ISBN:3-9810021-8-0
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:20.02.2016
Referierte Publikation:Nein