• Treffer 130 von 456
Zurück zur Trefferliste

Aufbau einer Wissensbasis zu Bruchflächen und Gefüge in der fraktographischen online-Datenbank

  • In einer fraktographischen online-Datenbank werden Informationen zum Bruchverhalten von technischen Werkstoffen zusammengetragen. Primäres Ziel ist die kontrollierte Erzeugung von Brüchen und deren anschließende Analyse, aber auch Beispiele aus Schadensfällen werden eingestellt. Die makroskopischen und mikroskopischen Merkmale von Bruchflächen, die Art der Beanspruchung und die dazugehörigen Werkstoffgefüge werden in Datensätzen zusammengefasst, die der interessierten Fachöffentlichkeit zu Verfügung stehen.

Volltext Dateien herunterladen

  • Paper Tagungsband AG Frakto_07db.pdf
    deu
  • Bettge - Titel_Inhalt_Impressum.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Dirk Bettge, Christian Klinger
Dokumenttyp:Beitrag zu einem Tagungsband
Veröffentlichungsform:Graue Literatur
Sprache:Deutsch
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Fortschritte in der Metallographie - Sonderbänder der Praktischen Metallographie zur 50. Metallographie-Tagung
Jahr der Erstveröffentlichung:2016
Organisationseinheit der BAM:5 Werkstofftechnik
5 Werkstofftechnik / 5.1 Materialographie, Fraktographie und Alterung technischer Werkstoffe
9 Komponentensicherheit
9 Komponentensicherheit / 9.1 Betriebsfestigkeit und Bauteilsicherheit
Herausgeber (Institution):A. Neidel, G. Schneider
Verlag:DGM
Jahrgang/Band:50
Erste Seite:3
Letzte Seite:12
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Freie Schlagwörter:Bruchverhalten; Datenbank; Fraktografie; Schadensanalyse
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Material
Veranstaltung:Metallographietagung 2016
Veranstaltungsort:Berlin, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:21.9.2016
Enddatum der Veranstaltung:23.9.2016
ISBN:978-3-88355-412-9
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:10.11.2016
Referierte Publikation:Nein