• Treffer 10 von 20
Zurück zur Trefferliste

Ressourceneffizienz im Betonrecycling - Rahmen und Möglichkeiten in Deutschland und der Schweiz

  • Aufgrund der großen anfallenden Massenströme ist die Wiederverwertung von Baurestmassen in Industrienationen von besonderer Bedeutung. Auch vor dem Hintergrund der Ressourceneffizienz wird beispielsweise die Nutzung des in Bauschutt vorhandenen Wertstoffpotentials zunehmend wichtiger. Eine besondere Rolle spielt dabei die Wiederverwertung von Altbeton. Ein Grund hierfür ist der deutliche Anstieg des seit Mitte des letzten Jahrhunderts im Bauwesen verbrauchten Betons und die damit verbundene – zeitlich versetzte – Zunahme des Altbetonanteils im Bauschutt. Darüber hinaus ist das Wertstoffpotential von Altbeton im Vergleich zu anderen Abbruchmaterialien besonders groß, denn Altbeton kann unter bestimmten Bedingungen sehr hochwertig auch als rezyklierte Gesteinskörnung wieder in der Betonherstellung eingesetzt werden. Damit kann ein Kreislauf im Sinne eines Closed-loop-Recycling verwirklicht und Altbeton damit hochwertig wiederverwertet werden.

Volltext Dateien herunterladen

  • Weimann_Hoffmann_BAM_Holcim_Betonrecycling_R13.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Karin Weimann, C. Hoffmann
Dokumenttyp:Beitrag zu einem Tagungsband
Veröffentlichungsform:Graue Literatur
Sprache:Deutsch
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):R'13 - Fachtagung Recycling (Proceedings)
Jahr der Erstveröffentlichung:2013
Organisationseinheit der BAM:4 Material und Umwelt
4 Material und Umwelt / 4.4 Thermochemische Reststoffbehandlung und Wertstoffrückgewinnung
Herausgeber (Institution):Aufbereitung von Baustoffen und Wiederverwertung e.V. (ABW)
Verlag:Bauhaus-Univ.
Verlagsort:Weimar
Ausgabe/Heft:Paper 14
Erste Seite:1
Letzte Seite:11
Freie Schlagwörter:Beton; Recycling; Ressourceneffizienz; Ökobilanzielle Betrachtung
Veranstaltung:R’13 - Fachtagung Recycling
Veranstaltungsort:Weimar, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:19.09.2013
Enddatum der Veranstaltung:20.09.2013
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:20.02.2016
Referierte Publikation:Nein