• Treffer 7 von 29
Zurück zur Trefferliste

Effect of various thermochemical treatments on phosphorus speciation, solubility, and bioavailability of sewage sludge ashes and carbonizates

  • Sewage sludge has one of the highest phosphorus (P) potentials of all waste materials. Therefore, P-recycling from sewage sludge could contribute to close the P-cycle. Recently, various processes for P-recovery have been developed, but most of them were not established in industrial scale due to their poor economic feasibility. In the present study, two common methods (low-temperature conversion at 400-500°C and thermochemical treatment at 950-1000°C were investigated and combined to produce highly bioavailable P-fertilizers from two different types of sewage sludge based on chemical phosphorus precipitation with FeCl2 and enhanced biological phosphorus removal.

Volltext Dateien herunterladen

  • DGP 2016_Poster Daniel Steckenmesser.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:D. Steckenmesser
Koautoren/innen:Christian Vogel, Christian Adam, D. Steffens
Dokumenttyp:Posterpräsentation
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Englisch
Jahr der Erstveröffentlichung:2016
Organisationseinheit der BAM:4 Material und Umwelt
4 Material und Umwelt / 4.4 Thermochemische Reststoffbehandlung und Wertstoffrückgewinnung
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Sanitär- und Kommunaltechnik; Umwelttechnik
Freie Schlagwörter:Phosphorus recovery; Sewage sludge
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Umwelt
Umwelt / Ressourcenrückgewinnung und Materialverwertung
Veranstaltung:Ressourceneffizienz: von Modellpflanzen zu Nutzpflanzen und Agrarsystemen
Veranstaltungsort:Hohenheim, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:28.09.2016
Enddatum der Veranstaltung:30.09.2016
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:07.10.2016
Referierte Publikation:Nein