• Treffer 50 von 238
Zurück zur Trefferliste

CRISPRi for optimized ectoine production in Halomonas elongata

  • The CRISPR-Cas9 system revolutionized genetic engineering approaches with its simple design and high accuracy. The system comprises only two components – a synthetic guide RNA and the Cas9 protein. Our aim is to use this system to study factors influencing ectoine production. Here, we use the CRISPRinterference variant to downregulate the expression of the ectoine synthesis gene ectA.

Volltext Dateien herunterladen

  • 17-07 FEMS.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Jasmina Vandrich
Koautoren/innen:Gabriela Alfaro Espinoza, Hans-Jörg Kunte
Dokumenttyp:Posterpräsentation
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Englisch
Jahr der Erstveröffentlichung:2017
Organisationseinheit der BAM:4 Material und Umwelt
4 Material und Umwelt / 4.1 Biologische Materialschädigung und Referenzorganismen
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Sanitär- und Kommunaltechnik; Umwelttechnik
Freie Schlagwörter:Halomonas CRISPR Ectoine
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Umwelt
Umwelt / Umweltverhalten von Materialien und Produkten
Veranstaltung:Congress of European Microbiologists
Veranstaltungsort:Valencia, Spain
Beginndatum der Veranstaltung:09.07.2017
Enddatum der Veranstaltung:13.07.2017
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:01.10.2018
Referierte Publikation:Nein