• Treffer 4 von 4
Zurück zur Trefferliste

Emissions of formaldehyde from acoustic tiles

  • Acoustics is an important aspect for large rooms especially in schools, kindergartens and offices. Foam tiles made from melamine resins are often used for acoustic insulation because they show good fire resistance and good thermal insulation properties. But they can emit formaldehyde. In Germany there are cases with a resulting indoor air concentration of higher than 100 µg/m³. In this study samples from two schools and one office were investigated. Additionally, new tiles were purchased and tested to evaluate the general potential as formaldehyde source.

Volltext Dateien herunterladen

  • HB2017_paper0176_Wilke.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Janine Richter, Oliver Jann, Olaf Wilke
Dokumenttyp:Beitrag zu einem Tagungsband
Veröffentlichungsform:Graue Literatur
Sprache:Englisch
Titel des übergeordneten Werkes (Englisch):Proceedings of Healthy Buildings 2017 Europe
Jahr der Erstveröffentlichung:2017
Organisationseinheit der BAM:4 Material und Umwelt
4 Material und Umwelt / 4.2 Materialien und Luftschadstoffe
Erste Seite:Paper 0176, 1-2
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Freie Schlagwörter:Building product; Emission test chamber; Foam tiles; Formaldehyde
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Material
Veranstaltung:Healthy Buildings 2017 Europe
Veranstaltungsort:Lublin, Poland
Beginndatum der Veranstaltung:02.07.2014
Enddatum der Veranstaltung:05.07.2017
ISBN:978-83-7947-232-1
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:04.09.2017
Referierte Publikation:Nein