Das Suchergebnis hat sich seit Ihrer Suchanfrage verändert. Eventuell werden Dokumente in anderer Reihenfolge angezeigt.
  • Treffer 39 von 123
Zurück zur Trefferliste

Biozidemissionen aus Materialien in die Luft

  • Die meisten organischen Biozide gehören zu der Gruppe der schwerflüchtigen organischen Verbindungen (SVOC – semi volatile organic compounds). Zu den klassischen Bioziden zählen u.a. Lindan, Pentachlorphenol (PCP) und Dichlordiphenyltrichlorethan (DDT) und zu den neueren u.a. Dichlofluanid, Tebuconazol und Permethrin. Biozide kamen in Museen vor allem in den 50er und 60er Jahren zum Schutz der Exponate zum Einsatz, hauptsächlich in Depoträumen zum akuten und zum präventiven Schutz vor Schadorganismen.

Volltext Dateien herunterladen

  • Biozidemissionen aus Materialien in die Luft.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Oliver Jann, Birte Mull
Dokumenttyp:Zeitschriftenartikel
Veröffentlichungsform:Verlagsliteratur
Sprache:Deutsch
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Restauro
Jahr der Erstveröffentlichung:2013
Organisationseinheit der BAM:4 Material und Umwelt
4 Material und Umwelt / 4.2 Materialien und Luftschadstoffe
Herausgeber (Institution):Internationale Arbeitsgemeinschaft der Archiv-, Bibliotheks- und Graphikrestauratoren
Verlag:Callwey
Verlagsort:München
Jahrgang/Band:7
Erste Seite:41
ISSN:0933-4017
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:20.02.2016
Referierte Publikation:Nein