• Treffer 1 von 1
Zurück zur Trefferliste

Quantification of element mass concentrations in aerosols by combination of cascade impactor sampling and in-situ TXRF Spectroscopy

  • A mobile Bruker S2 Picofox TXRF spectrometer has been used in two field campaigns within the EMPIR env07 AEROMET project for the on-site analysis of cascade impactor aerosol samples.The results show that even at moderate air pollution levels – i.e.PM10 fairly below 20 μg/m³ - element mass concentrations in air in the range of 100 pg/m³could be measured in up to 13 size bins after sampling times of less than only 0.5 days.

Volltext Dateien herunterladen

  • TU BERLIN UFP Conference Poster.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Stefan Seeger
Koautoren/innen:Beatrix Pollakowski-Herrmann, J. Osan, A. Gross, H. Stosnach, Y. Kayser, B. Beckhoff
Dokumenttyp:Posterpräsentation
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Englisch
Jahr der Erstveröffentlichung:2019
Organisationseinheit der BAM:4 Material und Umwelt
4 Material und Umwelt / 4.2 Materialien und Luftschadstoffe
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Sanitär- und Kommunaltechnik; Umwelttechnik
Freie Schlagwörter:Aerosol; Aerosol element alanysis; Aerosol element mass concentration; Cascade impactor; TXRF; TXRF ambient air aerosol chemical analysis aerosol element composition
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Umwelt
Umwelt / Umweltschadstoffe
Veranstaltung:UFP 2019 Ultrafeinstaub in der Atmosphäre und in Innenräumen, 3. Symposium
Veranstaltungsort:Technische Universität Berlin, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:19.09.2019
Enddatum der Veranstaltung:20.09.2019
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:20.11.2019
Referierte Publikation:Nein