• Treffer 2 von 20
Zurück zur Trefferliste

Tinten und Tuschen – Die Schreib- und Zeichenmaterialien Adelbert Chamissos

  • Im Nachlass Adelbert Chamissos, der in der Staatsbibliothek zu Berlin aufbewahrt wird, finden sich einige Zeichnungen – Lineamente – deren Inhalt rätselhaft ist. So ist nicht klar, was diese Zeichnungen darstellen und in welchem Zusammenhang sie entstanden sind. Die wenigen Aufschriften lassen weder eine eindeutige Identifizierung noch Datierung zu. Erste naturwissenschaftliche Untersuchungen widmen sich der Entstehungsgeschichte dieser Zeichnungen, der verwendeten Materialien und dem Auffinden möglicher Referenzen, um die Objekte in das Werk Chamissos einzuordnen.

Volltext Dateien herunterladen

  • Adelbert_Chamisso_Workshop_Vortrag_Hahn.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Oliver Hahn
Dokumenttyp:Vortrag
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Deutsch
Jahr der Erstveröffentlichung:2016
Organisationseinheit der BAM:4 Material und Umwelt
4 Material und Umwelt / 4.5 Kunst- und Kulturgutanalyse
DDC-Klassifikation:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie / Analytische Chemie
Freie Schlagwörter:Archäometrie; Autograph; Graphik; Reflektographie; Röntgenfluoreszenzanalyse; Zerstörungsfreie Prüfung
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Analytical Sciences
Veranstaltung:Öffentlicher Workshop des Internationalen Kollegs für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie in Kooperation mit dem Goethe-und Schiller-Archiv Weimar, Konzeption: Hanns Zischler
Veranstaltungsort:Weimar, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:11.11.2016
Enddatum der Veranstaltung:11.11.2016
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:23.12.2016
Referierte Publikation:Nein