• Treffer 5 von 8
Zurück zur Trefferliste
Zitieren Sie bitte immer diese URN: urn:nbn:de:kobv:b43-464940

Synthesis and Structural Identification of a Biaryl Ether-Linked Zearalenone Dimer

  • A new dimer of the food-relevant mycotoxin zearalenone was isolated after electrochemical and chemical oxidation. The structure was determined as a 16-O-15'-biaryl ether-linked dimer based on spectroscopic analyses (1H- and 13C-NMR, COSY, HMBC, and HSQCAD) and high-Resolution mass spectrometry analysis (Q-TOF).

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Julia Keller, Luisa Hantschke, H. Haase, Matthias Koch
Dokumenttyp:Zeitschriftenartikel
Veröffentlichungsform:Verlagsliteratur
Sprache:Englisch
Titel des übergeordneten Werkes (Englisch):Molecules
Jahr der Erstveröffentlichung:2018
Organisationseinheit der BAM:1 Analytische Chemie; Referenzmaterialien
1 Analytische Chemie; Referenzmaterialien / 1.7 Organische Spuren- und Lebensmittelanalytik
Veröffentlichende Institution:Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Verlag:MDPI
Verlagsort:Basel
Jahrgang/Band:23
Ausgabe/Heft:10
Erste Seite:2624
Letzte Seite:2628
DDC-Klassifikation:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie / Analytische Chemie
Freie Schlagwörter:Dimerization; HRMS; Mycotoxin; NMR
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Analytical Sciences
Analytical Sciences / Spurenanalytik und chemische Zusammensetzung
DOI:https://doi.org/10.3390/molecules23102624
URN:urn:nbn:de:kobv:b43-464940
ISSN:1420-3049
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei für die Öffentlichkeit verfügbar ("Open Access")
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International
Datum der Freischaltung:07.11.2018
Referierte Publikation:Ja
Datum der Eintragung als referierte Publikation:16.11.2018
Schriftenreihen ohne Nummerierung:Wissenschaftliche Artikel der BAM