• Treffer 7 von 13
Zurück zur Trefferliste

Numerical simulations of scc casting: parameter determination

  • The paper addresses numerical modelling of fresh self-compacting concrete. In the previous studies, a numerical tool for casting prediction is built based on the assumption that fresh concrete behaves as a yield-stress fluid and treating zones with rebars as porous media. The present contribution discusses the determination of material parameters, which are required as an input for numerical simulations of casting processes.

Volltext Dateien herunterladen

  • paper final_vasilic.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Ksenija Vasilic, Hans-Carsten Kühne, Wofram Schmidt, N. Roussel
Dokumenttyp:Beitrag zu einem Tagungsband
Veröffentlichungsform:Verlagsliteratur
Sprache:Englisch
Titel des übergeordneten Werkes (Englisch):Proceedings of the International RILEM Conference on Materials, Systems and Structures in Civil Engineering 2016, Segment on Fresh Concrete
Jahr der Erstveröffentlichung:2016
Organisationseinheit der BAM:7 Bauwerkssicherheit
7 Bauwerkssicherheit / 7.4 Baustofftechnologie
Verlag:RILEM Publications S.A.R.L.
Verlagsort:Paris, France
Erste Seite:163
Letzte Seite:172
DDC-Klassifikation:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie / Analytische Chemie
Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Freie Schlagwörter:CFD; Fresh concrete; Rheology; Simulation
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Material
Material / Materialien und Stoffe
Analytical Sciences
Veranstaltung:International RILEM Conference on Materials, Systems and Structures in Civil Engineering 2016, Segment on Fresh Concrete
Veranstaltungsort:Lyngby, Denmark
Beginndatum der Veranstaltung:22.08.2016
Enddatum der Veranstaltung:24.08.2016
ISBN:978-2-35158-184-1
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:21.09.2016
Referierte Publikation:Nein