• Treffer 1 von 1
Zurück zur Trefferliste
Zitieren Sie bitte immer diese URN: urn:nbn:de:kobv:b43-504867

Extending SAXS instrument ranges through addition of a portable, inexpensive USAXS module

  • Ultra-SAXS can enhance the capabilities of existing SAXS/WAXS beamlines and laboratory instruments. A compact Ultra-SAXS module has been developed, which extends the measurable q-range with 0:0015 < q 1/nm) < 0:2, allowing structural dimensions between 30 < D(nm) < 4000 to be probed in addition to the range covered by a high-end SAXS/WAXS instrument. By shifting the module components in and out on their respective motor stages, SAXS/WAXS measurements can be easily and rapidly interleaved with USAXS measurements.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Brian Richard Pauw, A. J. Smith, T. Snow, O. Shebanova, J. P. Sutter, D. Hermida-Merino, Glen. J. Smales, N. J. Terrill, Andreas F. Thünemann, W. Bras
Dokumenttyp:Sonstiges
Veröffentlichungsform:Graue Literatur
Sprache:Englisch
Titel des übergeordneten Werkes (Englisch):arxiv.org
Jahr der Erstveröffentlichung:2019
Organisationseinheit der BAM:6 Materialchemie
6 Materialchemie / 6.5 Synthese und Streuverfahren nanostrukturierter Materialien
Veröffentlichende Institution:Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Verlag:Cornell University
Verlagsort:New York, USA
Ausgabe/Heft:1904
Erste Seite:1904.00080
DDC-Klassifikation:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie / Analytische Chemie
Freie Schlagwörter:Small-angle scattering
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Analytical Sciences
Analytical Sciences / Strukturanalytik und Materialographie
URN:urn:nbn:de:kobv:b43-504867
URL:https://arxiv.org/abs/1904.00080
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei für die Öffentlichkeit verfügbar ("Open Access")
Lizenz (Deutsch):License LogoAllgemeines Deutsches Urheberrecht
Datum der Freischaltung:04.03.2020
Referierte Publikation:Nein
Schriftenreihen ohne Nummerierung:Arbeitspapiere der BAM