• Treffer 1 von 1
Zurück zur Trefferliste

Imaging by laser ablation ICP-MS

  • ICP-MS is a well-established analytical method which excels by high accuracy, high dynamic range and extremely low limits of detection for most metals. Furthermore ICP-MS offers a very high multi-element coverage so that many elements of the periodic table can be detected simultaneously. In this series of lectures, we want to focus on the historical developments, fundamentals, instrumentation and novel applications of ICP-MS in the life and material sciences.

Volltext Dateien herunterladen

  • Ringvorlesung_LA-ICP-MS_HU Berlin_2017.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Norbert Jakubowski, L. Müller, Heike Traub, D. Esteban-Fernández, Ulrich Panne, Antje Herrmann, E. Schellenberger, F. Theuring, Janina Kneipp
Dokumenttyp:Sonstiges
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Englisch
Jahr der Erstveröffentlichung:2017
Organisationseinheit der BAM:1 Analytische Chemie; Referenzmaterialien
1 Analytische Chemie; Referenzmaterialien / 1.1 Anorganische Spurenanalytik
DDC-Klassifikation:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie / Analytische Chemie
Freie Schlagwörter:Bio-Imaging; Laser ablation ICP-MS
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Analytical Sciences
Veranstaltung:Ringvorlesung Analytik
Veranstaltungsort:Humboldt-Universität zu Berlin
Beginndatum der Veranstaltung:23.06.2017
Enddatum der Veranstaltung:23.06.2017
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:27.06.2017
Referierte Publikation:Nein