Das Suchergebnis hat sich seit Ihrer Suchanfrage verändert. Eventuell werden Dokumente in anderer Reihenfolge angezeigt.
  • Treffer 7 von 87
Zurück zur Trefferliste

One wavelength fits all

  • Structuring of Thin-film Solar Cells with a Single Laser Wavelength Structuring of a PV module into a number of cells is necessary to lower the current and to increase the voltage, and is typically accomplished with nanosecond laser pulses of different wavelengths. Duetothe many available laser sources, complex and expensive scribing Setups are necessary. To overcome this a concept for laser structuring of thin-film PV modules using a single wavelength allows prediction ofthe ablation behaviourfor a given laser pulse energy.

Volltext Dateien herunterladen

  • One wavelength fits all.pdf
    eng

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:B. Stegemann, M. Richter, C. Schultz, H.-U. Pahl, H. Endert, Jörn Bonse, B. Rau, V. Quaschning, F. Fink
Dokumenttyp:Zeitschriftenartikel
Veröffentlichungsform:Verlagsliteratur
Sprache:Englisch
Titel des übergeordneten Werkes (Englisch):Photovoltaic production : technology along the value chain
Jahr der Erstveröffentlichung:2011
Verlag:Hüthig
Verlagsort:Heidelberg
Jahrgang/Band:2
Ausgabe/Heft:6
Erste Seite:46
Letzte Seite:48
Freie Schlagwörter:532 nm wavelength; Damage threshold; Laser scribing; Nanosecond laser ablation; Thin-film solar cells
ISSN:1869-8913
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:19.02.2016
Referierte Publikation:Nein