• Treffer 3 von 28
Zurück zur Trefferliste

Naturwissenschaftliche Untersuchungen an Glasproben aus Mühlhausen

  • Die Bestimmung der chemischen Zusammensetzung von Glasproben, insbesondere von historischen Glasmalereien, gehört seit mehr als 20 Jahren zu den Standardverfahren in der Arbeitsgruppe 4.21 »Umwelteinflüsse und Schädigungsmechanismen« der BAM. Während in den 1990er Jahren eine Elektronenstrahlmikrosonde für diese Analysen zur Verfügung stand, werden seit etwa zehn Jahren solche Untersuchungen mit einem Environmental Scanning Electron Microscope (ESEM) durchgeführt.

Volltext Dateien herunterladen

  • Naturwissenschaftliche Untersuchungen.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Manfred Torge, Karin Adam, Ines Feldmann
Dokumenttyp:Beitrag zu einem Sammelband
Veröffentlichungsform:Verlagsliteratur
Sprache:Deutsch
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Die Glasmalereien der Divi Blasii Kirche in Mühlhausen/Thüringen - Interdisziplinäre Forschung und Restaurierung
Jahr der Erstveröffentlichung:2011
Herausgeber (Institution):Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie
Verlag:Sandstein
Verlagsort:Dresden
Jahrgang/Band:38
Erste Seite:96
Letzte Seite:97
Freie Schlagwörter:EDX; Glasanalysen; Glasmalerei
ISBN:978-3-937940-77-9
Bemerkung:
Serientitel: Arbeitshefte des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie – Series title: Arbeitshefte des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:19.02.2016
Referierte Publikation:Nein