• Treffer 8 von 46512
Zurück zur Trefferliste

Beurteilung der Ausbrennsicherheit von Armaturen und Anlagenteilen für Sauerstoff

  • In der Praxis kommt es immer wieder zu Ausbränden von medizinischen Geräten und industriellen Anlagen mit Sauerstoff. Armaturen und Anlagenteile dürfen deshalb nur dann mit Sauerstoff verwendet werden, wenn sie sicherheitstechnisch für die entsprechenden Betriebsbedingungen geeignet sind. Neben ganz konkreten Anforderungen aus produktspezifischen Normen und Richtlinien, müssen die Prüfungen in vielen Fällen individuell auf die jeweilige Anwendung zugeschnitten werden. Der Vortrag stellt die BAM-Sicherheitsphilosophie hinsichtlich der unterschiedlichen Anforderungen und Möglichkeiten der Beurteilung der Ausbrennsicherheit vor.

Volltext Dateien herunterladen

  • DIAM 2019 Tagungsband Armaturen.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Andreas Woitzek, Thomas Kasch
Dokumenttyp:Beitrag zu einem Tagungsband
Veröffentlichungsform:Graue Literatur
Sprache:Deutsch
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Tagungsband Fachvorträge DIAM DDM
Jahr der Erstveröffentlichung:2019
Organisationseinheit der BAM:2 Chemische Sicherheitstechnik
2 Chemische Sicherheitstechnik / 2.3 Druckgeräte, Ausrüstungsteile, Gaswarngeräte
Verlag:Vulkan-Verlag GmbH
Verlagsort:Essen
Erste Seite:69
Letzte Seite:72
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurbau
Freie Schlagwörter:Beurteilungskriterien; Beurteilungsmethoden der BAM; Prüfverfahren; Sauerstoff
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Infrastruktur
Infrastruktur / Sicherheit von Industrieanlagen und Verkehrswegen
Veranstaltung:Deutsche Industriearmaturen Messe & Fachmesse für Dichtungstechnik
Veranstaltungsort:Bochum, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:09.10.2019
Enddatum der Veranstaltung:10.10.2019
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:06.11.2019
Referierte Publikation:Nein