Kaltrissbildung in Baustählen im Lichte der Regelwerke - Kaltrissvermeidung in geschweißten Bauteilen aus hochfestem Stahl

  • Herausforderungen bei der schweißtechnischen Verarbeitung / Welche Rolle spielt der Wasserstoff beim Schweißen? / Vorgewärmt und doch ein Kaltriss? - Wärmeführung beim Schweißen / Abbildung bauteilspezifischer Beanspruchungen im Labormaßstab / Maßnahmen zur Kaltrissvermeidung / Moderne Lichtbogenschweißverfahren

Volltext Dateien herunterladen

  • 1300Mente.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Tobias Mente
Koautoren/innen:Dirk Schröpfer, Thomas Schaupp, Arne Kromm, Thomas Kannengießer, Thomas Böllinghaus
Dokumenttyp:Vortrag
Veröffentlichungsform:Präsentation
Sprache:Deutsch
Jahr der Erstveröffentlichung:2018
Organisationseinheit der BAM:9 Komponentensicherheit
9 Komponentensicherheit / 9.4 Integrität von Schweißverbindungen
9 Komponentensicherheit / 9.0 Abteilungsleitung und andere
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Freie Schlagwörter:Eigenspannungen; Einspanngrad; Hochfester Feinkornbaustahl; Modifizierter Sprühlichtbogen; Numerische Simulation; Wasserstoffunterstützte Kaltrissbildung
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Material
Material / Degradation von Werkstoffen und Materialien
Veranstaltung:29. Schweißtechnisches Kolloquium des DVS Bezirksverbandes Hamburg
Veranstaltungsort:Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Germany
Beginndatum der Veranstaltung:06.02.2018
Enddatum der Veranstaltung:06.02.2018
Verfügbarkeit des Dokuments:Datei im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:08.02.2018
Referierte Publikation:Nein