Sintern

  • Unter Sintern versteht man allgemein die Überführung eines aus Pulver geformten Rohlings in ein Formteil mit angestrebter Mikrostruktur bzw. gewünschten Gebrauchseigenschaften durch thermische Prozesse. In diesem Kapitel werden die Grundlagen zu Triebkräften und Kinetik sowie die prinzipiellen Mechanismen für Stofftransport und Verdichtung vorgestellt. Die verschiedenen Sintermechanismen Festphasensintern, Flüssigphasensintern und Reaktionssintern werden erläutert und mit einem Überblick über Drucksinterverfahren ergänzt. Abschließend wird ein Überblick über technologische Einflussfaktoren auf die Sinterung gegeben.

Volltext Dateien herunterladen

  • Kollenberg_Technische_KeramikK_4.6_Sintern_Mieller.pdf
    deu
  • Titelinformationen.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar
Metadaten
Autoren/innen:Björn Mieller
Persönliche Herausgeber/innen:W. Kollenberg
Dokumenttyp:Buchkapitel
Veröffentlichungsform:Verlagsliteratur
Sprache:Deutsch
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Technische Keramik
Auflage:3
Jahr der Erstveröffentlichung:2018
Organisationseinheit der BAM:5 Werkstofftechnik
5 Werkstofftechnik / 5.5 Technische Keramik
Verlag:Vulkan Verlag GmbH
Verlagsort:Essen
Erste Seite:Kap. 4.6, 510
Letzte Seite:525
DDC-Klassifikation:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften / Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Freie Schlagwörter:Sintermechanismen; Technische Keramik
Themenfelder/Aktivitätsfelder der BAM:Material
Material / Materialien und Stoffe
ISBN:978-3-8027-2986-7
ISBN:978-3-8027-3081-8
Verfügbarkeit des Volltexts:Volltext-PDF im Netzwerk der BAM verfügbar ("Closed Access")
Datum der Freischaltung:12.01.2018
Referierte Publikation:Nein