• search hit 4 of 6
Back to Result List

Acceptance of Ancillary Services and Willingness to Invest in PV-storage-systems

  • Photovoltaikspeicher spielen eine wachsende Rolle im Energiesystem, insbesondere in privaten Haushalten. Sie dienen jedoch nicht nur dazu, den Eigenverbrauch zu erhöhen, sondern eignen sich auch dazu, Systemdienstleistungen zu erbringen: Sie unterstützen die Frequenzhaltung oder können Erzeugungsspitzen kappen. Die Nutzung von Speichern für diese Zwecke kann jedoch den Eigenverbrauch reduzieren und führt daher meist zu ökonomischen Einbußen des Haushalts. Dies kann die Akzeptanz der Nutzung von PV-Speichern für solche Systemdienstleistungen verringern. Zur Analyse der Akzeptanz und Investitionsbereitschaft wurde eine empirische Untersuchung durchgeführt, die zu neuen Erkenntnissen in diesem Bereich beiträgt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gährs, Swantje, Mehler, Katrin, Bost, Mark, Hirschl, Bernd
URL:http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1876610215013223
DOI:https://doi.org/10.1016/j.egypro.2015.07.554
ISSN:1876-6102
Titel der Quelle (English):Energy Procedia
Document Type:Wissenschaftlicher Zeitschriftenartikel referiert
Language:English
Erscheinungsjahr:2015
Contributing Corporation:Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Tag:Photovoltaikspeicher; Systemdienstleistungen; private Haushalte
Acceptance of Ancillary Services and Willingness to Invest; Photovoltaik (PV)-storage-systems; self-consumption
Band / Jahrgang:73
First Page:29
Last Page:36
Institution / Subject:Fakultät 3 Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme / FG Management regionaler Energieversorgungsstrukturen