• search hit 45 of 5394
Back to Result List

Der Staat als Erzieher. Zur Psychologie der Strafjustiz

  • Die Anwendung psychoanalytischer Einsichten auf das Gebiet der Strafjustiz hat Fromm nicht sehr lange beschäftigt, dafür jedoch umso intensiver. Der Beitrag >Der Staat als Erzieher. Zur Psychologie der Strafjustiz< dokumentiert das Interesse des dreißigjährigen Fromm – der eben seine psychoanalytische Ausbildung in Berlin abgeschlossen hatte – nach der sozialpsychologischen Bedeutung zu fragen, die das Strafen im Bereich der Justiz hat. Dass Fromm die Strafjustiz als nicht zweckmäßig beurteilt, hat in erster Linie mit ihrer gesellschaftlichen Funktion zu tun, autoritäre Verhältnisse aufrecht zu erhalten.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Erich Fromm
Publisher URL (ebook):http://books.openpublishing.com/e-book/313961/
Parent Title (German):Almanach, Wien sychoanalytischer Verlag) 1931, pp. 119-125.
Document Type:Articles
Language:German
Year of first Publication:1930
Release Date:2012/12/13
Copyright holder (ebook):Fromm Estate
Format:to purchase via publisher
IdNo:1930b-001-deu
Writings by Erich Fromm by document type:Articles / Artikel
Writings by Erich Fromm by kind of publication:Reprint / Nachdruck
Licence (German):