Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung in den Naturparken des Landes Brandenburg

public relations and environmental education at the wildlife parks of the state Brandenburg

  • Zu den wichtigen Aufgabenfeldern im Naturschutz gehören Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung. Hierüber liegt ein umfangreiches theoretisches Wissen vor, dagegen ist jedoch der empirische Kenntnisstand über die tatsächliche Situation in diesen Bereichen wesentlich geringer. Die Arbeit soll mit dazu beitragen, diese Defizite abzubauen. Im Kapitel 1 werden begriffliche Klärungen vorgenommen. Es schließt sich eine Darstellung der damit in Zusammenhang stehenden gesetzlichen und administrativen FoZu den wichtigen Aufgabenfeldern im Naturschutz gehören Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung. Hierüber liegt ein umfangreiches theoretisches Wissen vor, dagegen ist jedoch der empirische Kenntnisstand über die tatsächliche Situation in diesen Bereichen wesentlich geringer. Die Arbeit soll mit dazu beitragen, diese Defizite abzubauen. Im Kapitel 1 werden begriffliche Klärungen vorgenommen. Es schließt sich eine Darstellung der damit in Zusammenhang stehenden gesetzlichen und administrativen Forderungen auf internationaler und nationaler Ebene sowie deren tatsächlichen Umsetzungen an. Die geschichtliche Entwicklung des Naturparkgedankens und der Naturparke in Deutschland sowie die derzeitig vom Verband Deutscher Naturparke (VDN) e. V. definierten Aufgaben und Ziele werden im Kapitel 2 behandelt. Im Kapitel 3 erfolgt eine kurze Analyse der Situation von Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung in allen Großschutzgebieten der Bundesländer. Den Schwerpunkt bilden dabei die Naturparke. Die Präsentation der empirischen Untersuchungen von Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung in den Naturparken des Landes Brandenburg beginnt im Kapitel 4 mit der Beschreibung und Analyse der Situation in den einzelnen Naturparken. Im Anschluß erfolgt im Kapitel 5 eine Analyse der Träger von Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung in den Naturparken sowie der bestehenden personellen und finanziellen Rahmenbedingungen. Ausgehend von der Situation von Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung in den Naturparken der Bundesländer und speziell des Landes Brandenburg, werden abschließend im Kapitel 6 Effektivierungsvorschläge für die in diesen Bereichen tätigen Akteure aufgezeigt. Neben allgemeingültigen Aussagen erfolgt dabei besonders eine Ausrichtung auf das Land Brandenburg. Die zentralen Erkenntnisse dieser Arbeit sind knapp darstellbar. Die Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung hat in Naturparken seit den 90er Jahren zugenommen. Weiterhin bestehen aber zahlreiche Probleme bei der praktischen Umsetzung. Dies ergibt sowohl der bundesweite Überblick und wird vertieft durch die empirischen Untersuchungen im Land Brandenburg. Grundsätzlich fehlen für beide Aufgaben die notwendigen personellen und finanziellen Ressourcen bei den Naturparkverwaltungen. Dem hohen politischen Stellenwert, der der Öffentlichkeitsarbeit und der Umweltbildung im Land Brandenburg zugesprochen wird, steht eine defizitäre Situation in der Naturparkpraxis gegenüber. Die Gründe sind in erster Linie die fehlenden Ressourcen, aber auch ungenutzte Chancen, die zu einer Verbesserung der Koordinations- und Kooperationsleistungen zwischen den Akteuren führen würden. Die in dieser Arbeit vorgeschlagenen Effektivierungsansätze (z. B. zielgerichteter Einsatz von Medien) setzen an dieser Stelle an. Dabei wird deutlich, daß bisher in der Praxis noch lange nicht alle realisierbaren Möglichkeiten ausgeschöpft werden.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Heinz-Georg Heidenreich
URN:urn:nbn:de:kobv:83-opus-9101
Advisor:Prof. Dr. Helmut Scharpf
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2005/04/20
Publishing Institution:Technische Universität Berlin
Granting Institution:Technische Universität Berlin, ehemalige Fakultät VII - Architektur Umwelt Gesellschaft
Date of final exam:2004/12/16
Release Date:2005/04/20
Tag:Biosphärenreservat; Brandenburg; Nationalpark; Naturpark; Naturschutz; Naturwacht; Umweltbewußtsein; Umweltbildung; Öffentlichkeitsarbeit; Ökospon
biosphere reserve; environmental education; national park; public relations; wildlife park
Institutes:Fakultät VII - Architektur Umwelt Gesellschaft -ohne Zuordnung zu einem Institut-
Dewey Decimal Classification:710 Städtebau, Raumplanung, Landschaftsgestaltung
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht mit Print on Demand (u.a. für Dissertationen empfohlen)