Mecklenburg‐Vorpommern als Leitregion für wirtschaftliche Entwicklung durch den Ausbau erneuerbarer Energien

Mecklenburg-Vorpommern as an outrider for economic development by renewable energy

  • Der vorliegende Bericht dokumentiert die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie, mit der die SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern das Zentrum Technik und Gesellschaft beauftragt hatte. Ziel war es, ein Leitbildkonzept für „Wirtschaftliche Entwicklung durch den Ausbau erneuerbarer Energien in Mecklenburg-Vorpommern“ zu entwickeln und Eckpunkte einer Umsetzungsstrategie zu identifizieren. Die Studie umfasste die Erstellung eines ausdifferenzierten Leitbildes auf der Basis einer RecherchDer vorliegende Bericht dokumentiert die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie, mit der die SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern das Zentrum Technik und Gesellschaft beauftragt hatte. Ziel war es, ein Leitbildkonzept für „Wirtschaftliche Entwicklung durch den Ausbau erneuerbarer Energien in Mecklenburg-Vorpommern“ zu entwickeln und Eckpunkte einer Umsetzungsstrategie zu identifizieren. Die Studie umfasste die Erstellung eines ausdifferenzierten Leitbildes auf der Basis einer Recherche und zielgerichteten Auswertung, Aufbereitung und Verknüpfung vorhandener Informationen und Untersuchungsergebnisse, eines Stakeholderworkshops, von Szenarien zu den Ausbaupotenzialen erneuerbarer Energien sowie Berechnungen der zu erwartenden Wertschöpfungseffekte. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Rostocker Energie-Umwelt-Beratung e.V./Institut und dem Berliner Institut für ökologische Wirtschaftsforschung erarbeitet. Die Ergebnisse der Studie dienten der SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern als Grundlage für ein politisches Leitbild und eine Gesamtstrategie. Online-Version im Universitätsverlag der TU Berlin (www.univerlag.tu-berlin.de) erschienenshow moreshow less
  • This Report records the outcomes of a study, commissioned by the SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern and performed by the Center for Technology and Society of the TU Berlin, supported by the Rostocker Energie-Umwelt-Beratung e.V./Institut und the the Institute for Ecological Economy Research, Berlin. It aimed at developing a Leitbildkonzept (vision) for “economic development by renewable energy in Mecklenburg-Vorpommern” and identifying corner marks of an implementation strategy. It baseThis Report records the outcomes of a study, commissioned by the SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern and performed by the Center for Technology and Society of the TU Berlin, supported by the Rostocker Energie-Umwelt-Beratung e.V./Institut und the the Institute for Ecological Economy Research, Berlin. It aimed at developing a Leitbildkonzept (vision) for “economic development by renewable energy in Mecklenburg-Vorpommern” and identifying corner marks of an implementation strategy. It based on a comprehensive literature analysis, a stakeholder workshop, scenarios and an assessment of the added value. The results of the study served as a base for a political vision and an overall strategy for Mecklenburg-Vorpommern. Online-Version published by Universitätsverlag der TU Berlin (www.univerlag.tu-berlin.de)show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Benjamin Nölting, Dorothee Keppler, Frank Grüttner, Bernd Hirschl, Astrid Aretz, Timo Böther
URN:urn:nbn:de:kobv:83-opus-32206
ISBN:978-3-7983-2355-1
Publisher:Universitätsverlag der TU Berlin
Place of publication:Berlin
Document Type:Monographie
Language:German
Date of Publication (online):2011/11/21
Publishing Institution:Technische Universität Berlin
Release Date:2011/11/21
Tag:Bundesland; Energiewende; Erneuerbare Energien; Szenarien; Wertschöpfung
Renewable Energies; creation of value; energy turnaround; federal state; scenarios
Pagenumber:2011
Institutes:Sonstige
Externe Einrichtungen
Dewey Decimal Classification:320 Politikwissenschaft
Licence (German):License Logo CC BY-NC-ND: Creative Commons-Lizenz: Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung