Biografische Aspekte der Entwicklung eines professionalisierten Sexualverhaltens

  • In einer Untersuchung an der TU Berlin wurde eine spezielle Ausübungsform der Prostitution näher untersucht. Es handelte sich dabei um Dominas bzw. Sklavias, die ein spezielles Dienstleistungsangebot für sadomasochistisch veranlagte Männer bereit halten. Die Untersuchung erfolgte unter dem Gesichtspunkt des Autogenesekonzepts von Jüttemann (1999), Danach strebt der Mensch im wesentlichen nach selbstbestimmten Verhalten. Anhand acht biografischer Interviews wurde ein Vergleich vorgenommen zw. DomIn einer Untersuchung an der TU Berlin wurde eine spezielle Ausübungsform der Prostitution näher untersucht. Es handelte sich dabei um Dominas bzw. Sklavias, die ein spezielles Dienstleistungsangebot für sadomasochistisch veranlagte Männer bereit halten. Die Untersuchung erfolgte unter dem Gesichtspunkt des Autogenesekonzepts von Jüttemann (1999), Danach strebt der Mensch im wesentlichen nach selbstbestimmten Verhalten. Anhand acht biografischer Interviews wurde ein Vergleich vorgenommen zw. Dominas, die in der Prostitutionssituation sehr selbstbestimmt auftreten und Sklavias, die in dieser Situation eextremer Fremdbestimmung unterliegen. Die Forschungsfrage bezog sich darauf, wie sich Selbst- und Fremdbestimmung durch die anderen Lebensbereiche der Frauen fortführen. Online-Version im Universitätsverlag der TU Berlin (www.univerlag.tu-berlin.de) erschienen.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Susanne Dierich
URN:urn:nbn:de:kobv:83-opus-23555
ISBN:978-3-7983-2170-0
Series (Serial Number):Forum Komparative Kasuistik (6)
Document Type:Masterarbeit, Diplomarbeit, Magisterarbeit, Staatsexamen
Language:German
Date of Publication (online):2009/09/29
Publishing Institution:Technische Universität Berlin
Release Date:2009/09/29
Tag:Fremdbestimmung; Komparative Kasuistik; Prostitution; Sadomasochismus; Selbstbestimmung
Source:Verlag: Universitätsverlag der TU Berlin ISSN 1868-9574
Institutes:Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft
Dewey Decimal Classification:150 Psychologie
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht mit Print on Demand (u.a. für Dissertationen empfohlen)