Spannungsfeld Auftrag – Konvergenz : der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland

  • Seit ihrer Entstehung wurde das Selbstverständnis der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten geprägt von dem Auftrag, als „Medium und Faktor“ dem individuellen und gesellschaftlichen Meinungs- und Willensbildungsprozess zu dienen. Die gesetzliche Kategorie der medialen Grundversorgung muss jedoch notwendigerweise immer in engem Zusammenhang mit der Gesellschaft, auf die sie sich bezieht, gedacht werden, will sie ihr Ziel nicht verfehlen. Welche Bedürfnisse müssen in der heutigen Gesellschaft vSeit ihrer Entstehung wurde das Selbstverständnis der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten geprägt von dem Auftrag, als „Medium und Faktor“ dem individuellen und gesellschaftlichen Meinungs- und Willensbildungsprozess zu dienen. Die gesetzliche Kategorie der medialen Grundversorgung muss jedoch notwendigerweise immer in engem Zusammenhang mit der Gesellschaft, auf die sie sich bezieht, gedacht werden, will sie ihr Ziel nicht verfehlen. Welche Bedürfnisse müssen in der heutigen Gesellschaft versorgt werden, um dem gesetzlichen Auftrag gerecht zu werden und wie wirkt dies wiederum auf die öffentlich-rechtlichen Anstalten zurück? Inwieweit ist es für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanbieter überhaupt möglich unter Berücksichtigung des Grundversorgungsauftrags auf gesellschaftliche Veränderungen flexibel zu reagieren und sich unter den Bedingungen eines liberalisierten Rundfunks in Abgrenzung zu den Privaten zu behaupten? Lässt sich der klassische Rundfunkauftrag noch mit den medialen Anforderungen der so genannten Erlebnisgesellschaft vereinbaren? Gedruckte Version im Universitätsverlag der TU Berlin (www.univerlag.tu-berlin.de) erschienen.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author: Maximilian Flügge
URN:urn:nbn:de:kobv:83-opus-23083
ISBN:978-3-7983-2131-1
ISSN:1869-005X
Series (Serial Number):Berliner Schriften zur Medienwissenschaft (2)
Publisher:Universitätsverlag der TU Berlin
Place of publication:Berlin
Document Type:Monographie
Language:German
Date of Publication (online):2009/08/14
Publishing Institution:Technische Universität Berlin
Release Date:2009/08/14
Tag:ARD; Legitimation; Public Value; ZDF; öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Institutes:Fakultät I - Geisteswissenschaften -ohne Zuordnung zu einem Institut-
Dewey Decimal Classification:100 Philosophie und Psychologie
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht mit Print on Demand (u.a. für Dissertationen empfohlen)