Etruskische Elfenbein- und Beinarbeiten der orientalisierenden und früharchaischen Zeit

Etruscan ivory and bone work of the orientalizing and early archaic period

  • Die Dissertation beschäftigt sich mit den etruskischen Elfenbein- und Beinarbeiten der orientalisierenden und früharchaischen Zeit, d. h. des 7. und beginnenden 6. Jahrhunderts v. Chr., die auf etruskischem Gebiet entdeckt worden sind. Ausnahmen bilden hierbei nur die Gegenstände aus den Tombe Barberini, Bernardini und Castellani in Praeneste sowie aus der Umgebung von Tivoli, die jedoch enge Beziehungen zu Süd-Etrurien und dem Stil der dort gefertigten Produkte aufweisen, eine Tatsache, die eine Besprechung im Rahmen der etruskischen Elfenbeine fordert. Im Laufe der Untersuchungen ließen sich klar eine südetruskische Gruppe der ersten Hälfte des 7. Jahrhunderts v. Chr. und eine nordetruskisDie Dissertation beschäftigt sich mit den etruskischen Elfenbein- und Beinarbeiten der orientalisierenden und früharchaischen Zeit, d. h. des 7. und beginnenden 6. Jahrhunderts v. Chr., die auf etruskischem Gebiet entdeckt worden sind. Ausnahmen bilden hierbei nur die Gegenstände aus den Tombe Barberini, Bernardini und Castellani in Praeneste sowie aus der Umgebung von Tivoli, die jedoch enge Beziehungen zu Süd-Etrurien und dem Stil der dort gefertigten Produkte aufweisen, eine Tatsache, die eine Besprechung im Rahmen der etruskischen Elfenbeine fordert. Im Laufe der Untersuchungen ließen sich klar eine südetruskische Gruppe der ersten Hälfte des 7. Jahrhunderts v. Chr. und eine nordetruskische Gruppe des letzten Viertels des 7./Anfang des 6. Jahrhunderts v. Chr. abgrenzen, deren Vorbilder im ersten Fall im orientalischen Raum, im zweiten Fall im griechischen, genauer gesagt korinthischen Gebiet zu lokalisieren waren. Auch war es möglich, bisher gültige Datierungen zu präzisieren bzw. zu korrigieren und in einigen Fällen eine Lokalisation der Werkstätten vorzunehmen.show moreshow less
  • Subject is the Etruscan ivory and bone work of the orientalizing and early archaic period, i. e. of the 7th and early 6th century B.C. The only exceptions are objects of the Tombe Barberini, Bernardini and Castellani in Praeneste and from the vicinity of Tivoli which show strong relations to South Etruria and the style of the South Etruscan products and have therefore be mentioned in this investigation. As results of the investigation most of the Etruscan ivory and bone work could be divided into a southern group of the first half of the 7th century B.C. and into a northern group of the last quarter of the 7th/early 6th century B.C. For the first group objects of the Near East above all servSubject is the Etruscan ivory and bone work of the orientalizing and early archaic period, i. e. of the 7th and early 6th century B.C. The only exceptions are objects of the Tombe Barberini, Bernardini and Castellani in Praeneste and from the vicinity of Tivoli which show strong relations to South Etruria and the style of the South Etruscan products and have therefore be mentioned in this investigation. As results of the investigation most of the Etruscan ivory and bone work could be divided into a southern group of the first half of the 7th century B.C. and into a northern group of the last quarter of the 7th/early 6th century B.C. For the first group objects of the Near East above all served as models, for the second group objects of the Corinthian area. It was also possible to specify and correct the dates of production which were valid so far and in some cases to locate the workshops.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Susanne Clark
URN:urn:nbn:de:bvb:29-opus-12424
Advisor:Peter Kranz
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2009/02/02
Publishing Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Granting Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie
Date of final exam:2007/12/10
Release Date:2009/02/02
Tag:Etruria; Etruscan; archaic period; bone; ivory
SWD-Keyword:Bein; Elfenbein; Elfenbeinhandel; Elfenbeinrelief; Elfenbeinschnitzerei; Elfenbeinverarbeitung; Etrurien; Etrusker
Institutes:Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie -ohne weitere Spezifikation-
Dewey Decimal Classification:930 Geschichte des Altertums bis ca. 499, Archäologie

$Rev: 12793 $