Aufgeklärt, doch ahnungslos. Ausgewählte Ergebnisse aus einem Lehrforschungsprojekt zum (Un-)Wissen über Sexualität, Empfängnis und Verhütung sowie Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten bzw. HIV unter Schülern in Nürnberg

Selected findings from a student research project on the knowledge of sexuality, conception, contraception and infection with HIV among pupils in Nuremberg

  • Angesichts der erheblichen Zunahme an Schwangerschaften und, vor allem, Schwangerschaftsabbrüchen unter Minderjährigen stellt sich u. a. die Frage, wie es mit dem Wissen um Sexualität, Empfängnis und Verhütung in dieser Altersgruppe bestellt ist. Berichtet werden verschiedene Ergebnisse aus einem thematisch einschlägigen empirischen Forschungsprojekt, die insbesondere Wissensdefizite unter HauptschülerInnen und unter SchülerInnen mit Migrationshintergrund erkennen lassen, wobei zusätzlich geschlechtstypische Differenzierungen unübersehbar sind. Die vorgestellten Schlussfolgerungen zielen u. a. darauf ab, den Aufklärungsbedürfnissen von SchülerInnen durch die stärkere Betonung einer sozialwisAngesichts der erheblichen Zunahme an Schwangerschaften und, vor allem, Schwangerschaftsabbrüchen unter Minderjährigen stellt sich u. a. die Frage, wie es mit dem Wissen um Sexualität, Empfängnis und Verhütung in dieser Altersgruppe bestellt ist. Berichtet werden verschiedene Ergebnisse aus einem thematisch einschlägigen empirischen Forschungsprojekt, die insbesondere Wissensdefizite unter HauptschülerInnen und unter SchülerInnen mit Migrationshintergrund erkennen lassen, wobei zusätzlich geschlechtstypische Differenzierungen unübersehbar sind. Die vorgestellten Schlussfolgerungen zielen u. a. darauf ab, den Aufklärungsbedürfnissen von SchülerInnen durch die stärkere Betonung einer sozialwissenschaftlich und stärker subgruppenspezifisch ausgerichteten Sexualpädagogik besser zu entsprechen, als dies bisher vielerorts durch die überwiegende Betonung biologisch-naturwissenschaftlicher Wissensbestände geschieht. Woran es offensichtlich weithin noch immer mangelt, ist eine am Sexualverhalten orientierte, praxisnahe, ganzheitliche Sexualaufklärung.show moreshow less
  • Considering the substantial increase in the number of pregnancies, and above all abortions, among minors, the knowledge of sexuality, conception, and contraception in this age group is called into question. Various findings from an empirical research project on the subject are reported. These indicate knowledge deficits especially among pupils in lower level secondary schools (Hauptschule) and pupils with a migration background. Also sex differences become obvious. The suggested conclusions aim at a stronger emphasis on a social-scientific and stronger subgroup specific sex education in order to comply with the pupils' needs in this area. This is in contrast to the usual emphasis on biologicConsidering the substantial increase in the number of pregnancies, and above all abortions, among minors, the knowledge of sexuality, conception, and contraception in this age group is called into question. Various findings from an empirical research project on the subject are reported. These indicate knowledge deficits especially among pupils in lower level secondary schools (Hauptschule) and pupils with a migration background. Also sex differences become obvious. The suggested conclusions aim at a stronger emphasis on a social-scientific and stronger subgroup specific sex education in order to comply with the pupils' needs in this area. This is in contrast to the usual emphasis on biological knowledge. There is still an obvious lack of an integrated, practical sex education with an orientation on sexual behaviour.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Reinhard Wittenberg
URN:urn:nbn:de:bvb:29-opus4-5102
Document Type:Working Paper
Language:German
Date of Publication (online):2007/11/13
Publishing Institution:Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Release Date:2007/11/13
Tag:Minderjährige; Schwangerschaftsabbruch; Schwangerschaftsverhütung; Sexualaufklärung
abortion; contraception; minors; sex education
SWD-Keyword:Sozialwissenschaften; Soziologie
Original publication:Bericht 2005-1 des Lehrstuhls für Soziologie und Empirische Sozialforschung, Universität Erlangen-Nürnberg
Institutes:Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät -ohne weitere Spezifikation-
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften

$Rev: 13581 $