Effekte von Supervision auf Therapieprozess und Therapieergebnis bei der Behandlung von Patientinnen mit Anorexia nervosa : ein Beitrag zur Supervisionsforschung

Effects of psychotherapy supervision on therapy process and outcome in patients with Anorexia nervosa

51 Patientinnen mit Anorexia nervosa wurden in einer Vergleichsstudie mit einem strukturierten Therapieprogramm mit und ohne Supervision behandelt. Supervision führte zu besserem Therapieergebnis in der Begleitsymptomatik (Depressivität)
51 patients with Anorexia nervosa were treated with a structured psychotherapy program, with or without psychotherapy supervision. Supervision resulted in a decreased extent of accompanying symptoms (Depression)

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • frontdoor_exportcitavi

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Fakultät / Lehrstuhl:Frühere Fakultät Pädagogik, Philosophie, Psychologie
Autor(en): Valerija Sipos
Advisor:Prof. Dr. Hans Reinecker
Place of publication:Bamberg
Publisher:opus
Erscheinungsjahr:2001
Seitenzahl / Größe (KB):206 Bl. : graph. Darst.
Anmerkungen:Bamberg, Univ., Diss., 2001
SWD-Schlagwort(e):Anorexia nervosa ; Psychotherapie ; Supervision ; Fallstudie ; Online-Publikation
Freie Schlagwort(e):Anorexia nervosa; Psychotherapy; Supervision
DDC-Sachgruppe:150 Psychologie
RVK - Regensburg Classification:CU 4000
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus-176
Document Type:Dissertation
Sprache(n):German
Publikationsdatum:08.06.2005