Interfigurationen - Erzählen als „peinture“ und „résurrection“ bei den „historiens romantiques“ der Restaurationszeit und bei Émile Zola

Interfigurations - Narration as "peinture" and "résurrection" in the writings of the "historiens romantiques" and in the work of Émile Zola

In der französischen Literatur des 19. Jahrhunderts sind Charakterisierungen der Literatur als „peinture“ und der literarischen Gestalten als „lebendig“ topische Diskursbausteine. Aber dieses Buch zeigt durch die Analyse von Werken der "historiens romantiques" - Barante, Thierry und Michelet -, und von Werken Émile Zolas, dass ihre Bedeutung und Funktion dieser sprachlichen Bilder nicht auf das Topische und Diskursive reduzibel ist; vielmehr konstituiert sie sich und entfaltet ihre Wirkung im Spannungsverhältnis zwischen Topik, Diskurs, an den Texten nachweisbaren bzw. in den Texten reflektierten Intentionen und – vor allem auch – in die Texte eingeflochtenen, aber nicht darin reflektierten Überzeugungen und Vorstellungen.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • frontdoor_exportcitavi

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Fakultät / Lehrstuhl:Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft
Autor(en): Dina De Rentiis
Place of publication:Bamberg
Publisher:Univ. of Bamberg Press
Erscheinungsjahr:2012
Seitenzahl / Größe (KB):237 S.
Schriftenreihen/Serie (Serial Number)Romanische Literaturen und Kulturen (5)
Bemerkung:Parallel erschienen als Druckausg. in der University of Bamberg Press, 2012 (19,50 EUR)
Zur Bestellung der Druckausgabe: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
SWD-Schlagwort(e):Französisch ; Historische Literatur ; Erzähltechnik ; Geschichte 1800 - 1900 ; Online-Publikation; Zola, Emile ; Barante, Amable-Guillaume-Prosper Brugière de ; Thierry, Augustin ; Michelet, Jules ; Erzähltechnik; Online-Publikation
Freie Schlagwort(e):Historiens romantiques; Zola
DDC-Sachgruppe:840 Literaturen romanischer Sprachen; Französische Literatur
RVK - Regensburg Classification:IG 4540
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus-4120
ISBN:978-3-86309-072-2
ISBN:978-3-86309-073-9
Document Type:Buch (Monografie)
Sprache(n):German
Publikationsdatum:22.03.2012