Kolloquium 2011: Beiträge Bamberger Nachwuchswissenschaftlerinnen

Colloquium 2011

Dieses Buch begleitet das gleichnamige Forschungskolloquium der Frauenbeauftragten der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Im Sommersemester 2008 ins Leben gerufen, bietet es seitdem jungen Wissenschaftlerinnen Gelegenheit, ihre Forschungsprojekte in der Universität unter Beteiligung der Öffentlichkeit vorzustellen und Vortragspraxis zu sammeln, sich zu vernetzen und die Vorträge zu publizieren. An der Otto-Friedrich-Universität Bamberg gedeiht eine bunte Forschungslandschaft. Nachwuchswissenschaftlerinnen zeigen als forschende Frauen in den vielfältigsten Bereichen Engagement, Tatkraft und Profil. Dieser Band beinhaltet fünf hochinteressante Beiträge aus unterschiedlichen Fächerkulturen. Zwei Untersuchungen betreffen soziologische Phänomene wie Einschulungsentscheidung aus Sicht der Eltern unter dem Aspekt von Zurückstellung und deren Definition (Wehner) bzw. den Umgang der Deutschen mit der Möglichkeit privater Altersvorsorge (Honekamp). Zwei Aufsätze kommen aus dem Bereich der Literaturwissenschaft. Während der eine der monologischDieses Buch begleitet das gleichnamige Forschungskolloquium der Frauenbeauftragten der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Im Sommersemester 2008 ins Leben gerufen, bietet es seitdem jungen Wissenschaftlerinnen Gelegenheit, ihre Forschungsprojekte in der Universität unter Beteiligung der Öffentlichkeit vorzustellen und Vortragspraxis zu sammeln, sich zu vernetzen und die Vorträge zu publizieren. An der Otto-Friedrich-Universität Bamberg gedeiht eine bunte Forschungslandschaft. Nachwuchswissenschaftlerinnen zeigen als forschende Frauen in den vielfältigsten Bereichen Engagement, Tatkraft und Profil. Dieser Band beinhaltet fünf hochinteressante Beiträge aus unterschiedlichen Fächerkulturen. Zwei Untersuchungen betreffen soziologische Phänomene wie Einschulungsentscheidung aus Sicht der Eltern unter dem Aspekt von Zurückstellung und deren Definition (Wehner) bzw. den Umgang der Deutschen mit der Möglichkeit privater Altersvorsorge (Honekamp). Zwei Aufsätze kommen aus dem Bereich der Literaturwissenschaft. Während der eine der monologischen und dialogischen Subjektivität am Beispiel einer Romanfigur von Ian McEwan (Kehler) gewidmet ist, beschäftigt sich der andere mit der Identitätskonstruktion marokkanisch-sephardischer Juden in zwei Romanen von Esther Bendahan und Mois Benarroch (Liebl). Ein weiterer Beitrag beleuchtet aus psychologischer Perspektive die Dynamiken der ästhetischen Beurteilung von Konsumgütern.show moreshow less
The fourth volume of a series of books edited by the women’s representatives of the University of Bamberg shows the variety of topics female scientists are researching at the University of Bamberg.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • frontdoor_exportcitavi

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Fakultät / Lehrstuhl:Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Empirische Mikroökonomik
Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft
Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft
Frauenbeauftragte der Universität Bamberg
Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
Autor(en): Franziska Wehner, Ivonne Honekamp, Barbara Kehler, Christina Liebl, Stella Faerber
Editor: Ada Raev, Margarete Wagner-Braun, Iris Hermann
Place of publication:Bamberg
Publisher:Univ. of Bamberg Press
Erscheinungsjahr:2011
Seitenzahl / Größe (KB):152 S. : Ill., graph. Darst.
Schriftenreihen/Serie (Serial Number)Forschende Frauen in Bamberg (4)
Bemerkung:Parallel erschienen als Druckausg. in der University of Bamberg Press, 2011 (18,50 EUR)
Zur Bestellung der Druckausgabe: http://www.uni-bamberg.de/ubp/
Freie Schlagwort(e):Altersvorsorge; Einschulung; Identität; Subjektivität; Ästhetik
Identity; Subjectivity; aesthetic; retirement provision; school enrolment
DDC-Sachgruppe:000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke
RVK - Regensburg Classification:AL 33000; AL 41000
URN:urn:nbn:de:bvb:473-opus-3793
ISBN:978-3-86309-039-5
Document Type:Buch (Monografie)
Sprache(n):German
Publikationsdatum:15.12.2011